Frauenzentrum Laatzen Informationen
frauenzentrumlaatzen
donnaclaraberatungsstelle


Das Team des Frauenzentrum Laatzen

S. Schütte, Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin und Geschäftsführerin, hat die Donna Clara Beratungsstelle im Frauenzentrum Laatzen zusammen mit dem ehrenamtlichen Team aufgebaut. Sie hat berufsbegleitend Interdisziplinäre Arbeitswissenschaft mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung und Arbeit & Beratung studiert.

N. Waldmann, Dipl. Sozialarbeiterin und Systemische Beraterin mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich Beratung von Frauen in Gewalt und Krisensituationen. Sie hat federführend den Bereich Intervention bei Häuslicher Gewalt aufgebaut. Sie ist anerkannt als Psychosoziale Prozessbegleiterin für Niedersachsen.

S. Eckstein, Sozialpsychologin und Systemische Beraterin, hat das Beratungsangebot für Frauen aus Hemmingen und Pattensen aufgebaut, das sich an Frauen richtet, die von häuslicher Gewalt betroffen sind oder waren. Sie ist zudem in der Präventionsarbeit tätig und hat sich im Besonderen im Bereich Traumaarbeit weitergebildet.

J. Vogt, Diplom Pädagogin, systemische Familien-Sozialtherapeutin (DGSF) und seit 2018 in der Ausbildung zur Traumatherapeutin (DeGPT). Sie ist für die allgemeine Frauenberatung am Standort Laatzen zuständig. Ebenso ist sie für die entsprechende Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Außerdem unterstützt sie die Arbeit der Frauenberatung in Springe.

A-T. Bitter, Fachanwältin für Familien- und Erbrecht und Mediatorin steht für rechtliche Fragen zur Verfügung.

In der Frauenberatung Springe

L. Dittmar, Sozialarbeiterin BA, ist in der neuen Frauenberatungsstelle in Springe tätig. In der Donna Clara Beratungsstelle Laatzen arbeitet sie darüber hinaus im Bereich Prävention.

Getragen wird die Arbeit zudem von Honorarkräften für wechselnde Angebote, von aktiven Vorstandsfrauen und einer Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen, Gruppenleiterinnen und Unterstützerinnen.